Die 3a und 3b besuchen die Frühmühle

In besonders guter Erinnerung bleibt den Schulkindern der letzte Wandertag des heurigen Schuljahres. Bei der Wanderung nach Tobra konnte in einem Teil des Tobrabaches ein sehr schön gebauter Fischaufstieg bestaunt werden. Das Nebengerinne des Tobrabaches führt zur Frühmühle, die von Edtih und Franz Praher wieder zum Leben erweckt und liebevoll restauriert wurde. Franz nahm sich extra frei und zeigte den Kindern wo sich das stromerzeugende Wasserrad, der Generator und die Batterien befinden. Im gemütlichen Innenhof wurde gejausnet und als Draufgabe konnten alle auf einer Karaokeanlage mit voller Begeisterung Lieder singen. Vielen Dank Edith und Franz für dieses tolle Erlebnis.