Unser Maibaum kehrt zurück

Nach einer wahren Diebestour, die unseren Maibaum in verschiedene Orte brachte, wurde  er Ende Mai nun doch wieder auf seinem ursprünglichen Platz vor unserer Schule aufgestellt. Die dreisten Diebe machten ihre Sache wieder gut, indem sie ihn schön geschmückt wieder zu uns brachten. Für ihre Tat mussten sie natürlich belangt werden und so warteten schon einige Aufgaben, die mit vollem Körpereinsatz zu erledigen waren, auf sie. Im Zweikampf mit den Schülern mussten sie sich jedoch geschlagen geben. Am Ende gab es für alle ein warmes Leberkäsesemmerl und ein Eis als Wiedergutmachung. Wir danken dem Elternverein für das Engagement und auch für den Spaß, den wir dabei hatten.