Projekttage in Hallstatt

Projekttage 12.-14.6.2017

Drei lustige und abenteuerreiche Tage erlebten die Kinder der vierten Klasse bei ihren Projekttagen in Obertraun/Hallstatt. Am ersten Tag erkundeten sie das Salzbergwerk und flitzten voller Begeisterung die Rutschen im Bergwerk hinab. Tags darauf ging es mit der Gondel zur Rieseneishöhle und anschließend wanderten die Kinder zu den "Five fingers" und zum "Welterbeblick". Da es das Wetter gut mit uns meinte, ging es anschließend zur Abkühlung in den ca. 19 Grad "warmen" Hallstättersee. Bevor es mit dem Zug nach Hause ging, bauten sich die Schülerinnen und Schüler unter der Anleitung von zwei ausgebildeten Guides zwei tolle Floße und ruderten damit in den See hinaus.

Es waren drei wunderschöne Projekttage!