Projekt "Körperdetektive"

Das vom Institut IGuS angebotene Projekt "Körperdetektive" bietet mit seiner Fülle an Bewegungs- und Wahrnehmungsspielen den Kindern die Möglichkeit das Thema Körper-Bewegung-Ernährung spielerisch kennenzulernen. Da viele Aufgaben nur in Zusammenarbeit mit einem zweiten oder mehreren Kindern bearbeitbar sind, werden auch soziale Kompetenzen gefördert.  Durch die unterschiedlichen Aufgabenstellungen, die originellen Materialien werden die Sinne umfassend angesprochen und die Kinder werden zu Körperdetektiven, die ihr Wissen auch im Familienverband weitergeben können.